ÖkoStrompreis

Die Nachfrage nach grünem Strom boomt derzeit. So können Verbraucher mit der richtigen Tarifwahl die Energiewende mit beeinflussen. Elektrizität für Ökostrom kann mit Hilfe der Sonne, des Windes, des Wassers, von Biomasse oder der Erdwärme gewonnen werden. Diese Energiequellen können umweltschonend Strom erzeugen, welcher in unterschiedlichen Tarifen angeboten werden kann. Tarife mit einem besonders strengen Ökostromsiegel bleiben weiterhin zunächst Nischenprodukte. Dieser Siegel zeigt dem Verbraucher an, wieviel erneuerbare Energien eingekauft und in das Netz eingespeist werden. Denn der Strom, den ein Haushalt empfängt, erhält er immer aus dem nächstgelegenen Kraftwerk. Die Frage ist, wieviel ein Anbieter in die Energiewende investiert, um langfristig Atomkraft und fossile Brennstoffe zu minimieren. So entscheiden sich immer mehr Verbraucher für die Wahl des ÖkoStroms.