Sicherheitsexperte

Welche Versicherung zahlt, wenn es richtig kracht?

In diesem Jahr sind viele Schäden durch Stürme in Deutschland entstanden. Dabei stellt sich die Frage für die Betroffenen, welche Versicherung kommt für die Schäden auf? Dabei ist allgemein zu beachten, dass in den stürmischen Zeiten die Windstärke ausschlaggebend ist. In der Regel zahlen Versicherungen Sturmschäden ab Windstärke 8, also einer Windgeschwindigkeit von 62 Stundenkilometer. Damit man diese Geschwindigkeiten der Versicherung nachweisen kann, kann man das Archiv von Wetterdiensten nutzen.… Weiterlesen »Welche Versicherung zahlt, wenn es richtig kracht?

Vorsicht bei verstopften Dachrinnen

Welcher Eigenheimbesitzer kennt es nicht – vor allem im Herbst verstopfen die Dachrinnen und Fallrohre mit Laub von den umstehenden Bäumen. Wenn allerdings durch eine Verstopfung bei starkem Regen die Rinnen und Fallrohre überlaufen, droht der Eigenheimbesitzer auf den teuren Kosten sitzen zu bleiben. Schäden, welche so an der Fassade oder dem Mauerwerk entstehen, werden nicht von den Versicherungen abgedeckt. Wenn allerdings zum Beispiel Leitungswasser im Wohnhaus austritt, werden diese… Weiterlesen »Vorsicht bei verstopften Dachrinnen

Diebstahl ist nicht immer versichert

Die Hausratversicherung greift nicht nur in der Wohnung, sondern auch bei Inventar in Garagen, Kellerräumen und Terrassen. Sollte es beispielsweise zu Wasserschaden in den eigenen Kellerräumen kommen, sind ihr Hab und Gut auch dort mitversichert und sie bekommen eine entsprechende Entschädigung. Denn hier greift die Hausratversicherung nicht nur bei Schäden in den Wohnräumen. Auch Eigentum auf Balkonen oder Terrassen sind in der Hausratversicherung inkludiert. Sollte jedoch Inventar von der Terrasse… Weiterlesen »Diebstahl ist nicht immer versichert

Urteil: Teure Armbanduhren sind kein Hausrat

Kleine, aber hochpreisige Wertsachen wie Uhren, Schmuck, Bargeld oder Kameras sind bei Wohnungseinbrüchen die bevorzugte Beute. Das wissen auch die Versicherungen, und sie deckeln deshalb ihre Eintrittspflicht für derartige Gegenstände in entsprechender Höhe. Ein Kläger vor dem Oberlandesgericht Frankfurt versuchte deshalb, sein Inventar kurzerhand umzudeklarieren: Bei zwei Armbanduhren, die ihm entwendet worden waren, habe es sich keineswegs um Wertsachen, sondern um Hausrat gehandelt – Hauptzweck sei schließlich nicht „das Schmücken… Weiterlesen »Urteil: Teure Armbanduhren sind kein Hausrat

Hausratversicherung – Sicherheit in der dunklen Jahreszeit

In der dunklen Jahreszeit, während der Wintermonate, steigt auch die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche. Hier kommen schnell Schadenssummen von mehreren tausend Euro zusammen. Die gestohlenen Sachen sind dabei noch nicht eingerechnet. Was zu beachten ist Eine Hausratversicherung schützt davor und diese sollte auch den Tarifbaustein, Grobe Fahrlässigkeit, beinhalten. Denn kommt es zum Schadensfall, sind Mieter und Eigentümer mit damit gut beraten. Policen mit diesem Extraschutz sind nämlich kaum teurer.… Weiterlesen »Hausratversicherung – Sicherheit in der dunklen Jahreszeit

Private Krankenversicherung wird teurer – was tun?

Auch im nächsten Jahr müssen privat Krankenversicherte mit steigenden Beiträgen rechnen. Der Hauptgrund für die steigenden Kosten sind die niedrigen Zinsen. “Was am Kapitalmarkt nicht zu erwirtschaften ist, muss laut gesetzlichen Vorschriften durch eine Erhöhung der Vorsorge ausgeglichen werden”, sagt Volker Leienbach vom Verband der privaten Krankenversicherungen. Was tun, wenn der Tarif steigt? Eine Möglichkeit ist die die Kündigung des Vertrages. Im Falle einer Beitragserhöhung kann der Vertrag sogar innerhalb… Weiterlesen »Private Krankenversicherung wird teurer – was tun?

Versicherung will Autofahrer überwachen

  Eine deutsche Versicherungsgesellschaft will die Daten ihrer Fahrer sammeln indem eine Blackbox diese speichert. Die Sparkassentochter S-Direkt bietet nun als erste KFZ-Versicherung in Deutschland einen „Pay-as-you-drive“ Tarif an. Autofahrer, die sehr vorsichtig fahren und sich an die Verkehrsregeln halten, könnten dafür in Zukunft belohnt werden. Sparen durch fahren Dahinter steckt eine einfache Idee. Wer sicher und wenig fährt, zahlt geringere Beiträge. Der Tarif soll sich anhand der genauen Fahrerdaten… Weiterlesen »Versicherung will Autofahrer überwachen

Kfz-Versicherung wechseln – der Countdown läuft

Versicherer geben nicht immer ihre günstigen Prämien an die Kunden weiter. Ebenso verändern sich die Tarife ständig. Jeder Autofahrer sollte daher seine Kfz-Versicherung jedes Jahr erneut überprüfen und mit anderen Anbietern vergleichen. Worauf bei der Tarifwahl zu achten ist • Achten Sie auf eine hohe Deckungssumme für Sach- und Personenschäden aus – 100 Millionen Euro ist hier die Norm obwohl der Gesetzgeber nur eine Mindestabdeckung von 1,12 Millionen Euro bei… Weiterlesen »Kfz-Versicherung wechseln – der Countdown läuft

Geld sparen in der Kfz-Wechselsaison

Mit dem Herbst geht das Jahr so langsam zu Ende und bis Ende November hat jeder Verbraucher die Möglichkeit, seine Kfz-Versicherung zu überprüfen. Denn pfiffige Sparer können durch ein paar Tricks über 1000 Euro im Jahr einsparen. Das Versicherungsjahr endet im Regelfall zusammen mit dem kalendarischen Jahr am 31. Dezember und eine Kündigung des alten Versicherungsvertrages ist bis zum 30. November möglich. Bis dahin sollten Versicherte ihre Verträge checken. Schneller… Weiterlesen »Geld sparen in der Kfz-Wechselsaison

Kfz-Versicherung bietet hohes Sparpotenzial

Jedes Jahr im Herbst haben KfZ-Halter die Möglichkeit ihre KfZ-Versicherung zu wechseln. Wer erwägt seine Autoversicherung zu wechseln, hat dazu nur noch wenige Wochen Zeit, denn die Kündigungsfrist liegt beim Stichtag 30. November. Enorme Preisunterschiede Die Preisunterschiede bei den verschiedenen Angeboten von Versicherungen sind enorm. Dennoch ist es wichtig, einen maßgeschneiderten Tarif zu finden. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den günstigsten und teuersten Angeboten liegt bei mehr als 1200 Euro. Die… Weiterlesen »Kfz-Versicherung bietet hohes Sparpotenzial