Zum Inhalt springen

Finanzexpertin

Autokredit – Vor- und Nachteile vom Ratenschutz

Schließt man einen Autokredit ab, bedeutet das eine längerfristige finanzielle Verpflichtung. Diese Möglichkeit wird gewählt, weil man sich das Traumauto zum aktuellen Zeitpunkt aus seinem Vermögen nicht leisten kann. Da scheint es sinnvoll zu sein, den Kredit für den Fall abzusichern, falls man als Kreditnehmer unverschuldet die monatlichen Raten nicht mehr zahlen kann. Gründe gibt es dafür viele. Plötzliche Arbeitslosigkeit, Berufsunfähigkeit oder im schlimmsten Fall der Tod des Kreditnehmers. Um… Weiterlesen »Autokredit – Vor- und Nachteile vom Ratenschutz

Baufinanzierung – Zinsen so tief wie nie

Die Immobilienpreise in Deutschland sind überteuert? Auf den zweiten Blick nicht, denn dass niedrige Zinsniveau und die wachsenden Einkommen machen einen Immobilienkauf so günstig wie noch nie. Baudarlehen waren nie so günstig wie heute. Doch zwischen den Angeboten der Filialbanken gibt es dennoch erstaunliche Zinsunterschiede. Wenn nicht jetzt, wann dann? Bei einer Sofortfinanzierung mit zehnjähriger Zinsbindung und einem Tilgungssatz von zwei Prozent, sind effektiv 1,32 Prozent erreichbar. Beratungsbedarf bei Baufinanzierung… Weiterlesen »Baufinanzierung – Zinsen so tief wie nie

Hohe Dispozinsen durch Ratenkredit umgehen

Rutscht man auf dem Girokonto unter Null, wird es teuer. Im letzten Jahr kassierten Banken für Zinsen auf Dispokredite durchschnittlich 10,65 Prozent Zinsen. Wird der vereinbarte Rahmen nochmals überzogen, schlagen Banken nochmal bis zu 5 Prozentpunkte auf den vereinbarten Dispozins auf. Ein Dispokredit eignet sich daher nur, unerwartete Ausgaben kurzfristig abzudecken. Steht das Konto hingegen dauerhaft im Minus wird es Zeit, nach Alternativen zu suchen. Infrage kommen hier die Raten-… Weiterlesen »Hohe Dispozinsen durch Ratenkredit umgehen

Prokon Insolvenz: Genussrechte wahrscheinlich nichts wert

Die Insolvenz des Windkraftanlagenbetreiber Prokon gilt als eine der größten Firmenpleiten der jüngeren Wirtschaftsgeschichte. Betroffen sind rund 75.000 Privatanleger die beim Windkraftbetreiber rund 1,4 Milliarden Euro über Genussrechte angelegt hatten. Wie aus Medienberichten zu entnehmen ist, besteht ein hohe Wahrscheinlichkeit eines Totalverlustes. Das Anlegerportal wallstreet-online berichtet in der heutigen Ausgabe, daß die Genussrechte von Prokon wahrscheinlich nichts wert sind. Begründen tut das Anlegerportal die Einschätzung, damit, daß ein niederländischer Hedgefonds… Weiterlesen »Prokon Insolvenz: Genussrechte wahrscheinlich nichts wert

Bei Tagesgeld schneiden Direktbanken am besten ab

Im Gegensatz zu Sparkassen oder Banken mit Filialgeschäft bieten Direktbanken beim Tagesgeld fast zehn Mal mehr an Zinsen. Zinsangebote vergleichen Die niedrigen Zinsen der Zentralbank erfordern einen weiteren Blick bei der Anlage. Nur wer über den Tellerrand hinaus schaut findet die besten Sparangebote für Tages- oder Festgeld. Am drastischsten ist der Vergleich zwischen Direktbanken und öffentlichen Instituten. Hier liegen die Zinsen zwischen 0,05 und 0,60 Prozent, wobei manche Direktbanken bis… Weiterlesen »Bei Tagesgeld schneiden Direktbanken am besten ab

Warnung vor Kapital-Lebensversicherungen durch Verbraucherschützer

„Finger weg!“ lautet das vernichtende Urteil vom Chef des Bundes der Versicherten (BdV), Axel Kleinlein, wenn es um Kapital-Lebensversicherungen geht. „Kapital-Lebensversicherungen sind legaler Betrug“. Sie rentieren sich eigentlich nie; außer, man stirbt gleich nach Vertragsabschluss, so Kleinlein. Als reinen Nepp wird das beliebteste Produkt der Deutschen für ihre Altersvorsorge und Risikoabsicherung der Familie bezeichnet. Die Kapital-Lebensversicherungen bergen viele versteckte Kosten bei zu geringen Erträgen. Auch die sehr langen Laufzeiten stehen… Weiterlesen »Warnung vor Kapital-Lebensversicherungen durch Verbraucherschützer

Eigenregie bei Geldanlage spart Kosten

Auch ohne „Profis“ können Verbraucher bei der Geldanlage mit etwas Geschick und Mühe Renditen erzielen. Auf die richtigen Produkte achten Die Geldanlage für Ansparungen im Alter kann mühsam sein. Es müssen zum einen die richtigen Produkte gefunden und die Anlage beobachtet werden. Gewisse Umschichtungen von Zeit zu Zeit machen sich da erforderlich. Die meisten Anleger scheuen jedoch diese Mühe und verschenken dadurch bares Geld. So ist zum Beispiel die Rentenversicherung… Weiterlesen »Eigenregie bei Geldanlage spart Kosten