Zum Inhalt springen

Finanzexpertin

Aktuelle Zinsen für einen Dispositionskredit

Das Girokonto bei der Hausbank wird auch oft für einen unkomplizierten Kredit von den Bankkunden genutzt. Der Dispositionskredit ist eine praktische Angelegenheit, die schon oft geholfen hat, wenn es eng im Portemonnaie wird. Wo aber liegen heute die Zinsen für einen Dispositionskredit? Dieser Frage widmete sich eine aktuelle Studie des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Beantwortet wurde sie mit der Feststellung, dass die Dispozinsen immer noch zu hoch seien.… Weiterlesen »Aktuelle Zinsen für einen Dispositionskredit

Die besten Zinsen für das Tagesgeld

Gegenwärtig sinken die Zinsen für Tagesgeld immer weiter, wenn auch dieser Trend allmählich abzunehmen scheint. Trotzdem gibt es einige Anbieter, die neu in das Tagesgeldgeschäft einsteigen oder auch weiterhin attraktive Angebote in ihrem Portfolio führen. Die besten Zinsen für das Tagesgeld bietet Cosmos Direkt an. Die Zinsen in Höhe von 2,50 Prozent werden je Quartal gutgeschrieben und gelten für den Tarif “Tagesgeld Plus” mit einer Mindesteinlage von 1.000 Euro. Auch… Weiterlesen »Die besten Zinsen für das Tagesgeld

Festgeld als lohnenswerte Geldanlage

In Zeiten der EU-Währungskrise und der Staatsverschuldung sind renditestarke Anlagen Mangelware. Finanzinstitute haben vielfach Angebote im Gepäck, deren Rendite nach Abzug der Inflationsrate ein deutliches Minus aufweist. Bekannt dafür sind mittlerweile die Bundesanleihen. Aber auch Bürger, die eine Lebensversicherung abgeschlossen haben, erhalten nur noch geringe Zinsen auf ihr Sparvermögen. Wenn man sich auf die Suche nach Invesitionsmöglichkeiten begibt, deren Rendite die aktuelle Inflationsrate übersteigt, fällt auf, dass das Festgeld als… Weiterlesen »Festgeld als lohnenswerte Geldanlage

Riester-Rente kann zum Draufzahlgeschäft im Alter werden

Die Riester-Rente kann zum Draufzahlgeschäft im Alter werden – das wird allgemein als die Riester-Falle bezeichnet. Was sich scheinbar durch die staatlichen Zulagen lohnt, wird manchmal im Rentenalter zu einem kräftigen Draufzahlgeschäft. Manchmal sind es die Ausnahmen, die zählen. Normalerweise müssen Riester-Rentner später keine Sozialversicherungsbeiträge zahlen. Wer im Rentenalter privat krankenversichert oder in der Krankenversicherung für Rentner (KVdR) pflichtversichert ist, zahlt keine Sozialversicherungsbeiträge auf die Riester-Rente. Wie sieht die Sachlage… Weiterlesen »Riester-Rente kann zum Draufzahlgeschäft im Alter werden

PrismaLife wurde “Beste Rürup-Rente” bei Focus-Money

Die fondsgebundene Basisrente von PrismaLife wurde “Beste Rürup-Rente” der Zeitschrift “Focus Money”. Im aktuellen Ranking erreichte das Produkt “PrismaBasis” des Liechtensteiner Unternehmens PrismaLife in der Kategorie der Sondertarife die Bestnote 1,25. PrismaBasis überzeugte mit den höchsten monatlichen Renten im Vergleich. Die Finanzkraft des Unternehmens und die interessanten Rahmenbedingungen trugen entscheidend mit zum Sieg der Rentenpolice “PrismaBasis” bei. Produkt “PrismaBasis” von PrismaLife Im Gegensatz zur Riester-Rente eignet sich die Rürup-Rente auch… Weiterlesen »PrismaLife wurde “Beste Rürup-Rente” bei Focus-Money

Bundesländer wollen keine Rentenbeitragssenkung

Immer mehr Bundesländer wollen keine Rentenbeitragssenkung, die von der Bundesregierung geplante ist – von 19,6 Prozent auf 19,0 Prozent. Das Saarland war das erste Bundesland, das sich entsprechend geäußert hatte. Es machte den Vorschlag, zuerst einmal die Reserven der Rentenkasse auf 50 Milliarden Euro zu erhöhen. Der saarländische Sozialminister Andreas Storm sprach sich für eine Initiative in der Länderkammer aus. Auch kündigte er an, dass im Saarland die dreifachen Monatsausgaben… Weiterlesen »Bundesländer wollen keine Rentenbeitragssenkung

Steigende Nachfrage nach Immobilienfinanzierungen

Erneut gesunken ist das Zinsniveau bei den Baukrediten. Die daraus resultierende steigende Nachfrage nach Immobilienfinanzierungen zum Erwerb einer Eigentumswohnung, eines Eigenheimes oder einer Immobilienbeteiligung wächst ständig weiter. Selbst Personen mit einem geringeren Einkommen nutzen die anhaltend günstige finanzielle Lage, um sich ihren Wunsch nach einer eigenen Immobilie zu erfüllen. Hat der Kunde beispielsweise eine Finanzierung von 150.000 Euro aufgenommen und tilgt monatlich zwei Prozent davon, dann kostet ihn das eine… Weiterlesen »Steigende Nachfrage nach Immobilienfinanzierungen

Anlegerschutz bei Fonds und Versicherungen in Planung

Der EU-Kommissar Michel Barnier brachte gestern in Straßburg einen Gesetzesvorschlag ein, der den Anlegerschutz bei Fonds und Versicherungen stärken soll. Künftig soll der Verbraucherschutz bei der Beratung zu Geldanlagen oder Versicherungen mehr im Mittelpunkt stehen. Damit wird es für die meisten Anlageprodukte und Versicherungen eine standardisierte Kurzbeschreibung, sogenannte KIDS (Key Information Documents), zum Einlesen geben, die alle wesentlichen Informationen für den Kunden in verständlicher Form enthält. Bisher galt diese Pflicht… Weiterlesen »Anlegerschutz bei Fonds und Versicherungen in Planung

NIBC Bank N.V. – Testsieger für Tages- und Festgeld

Die NIBC Bank N.V. in Frankfurt am Main wurde in den letzten Tagen als “beste Bank für Tages- und Festgeld 2012” ausgezeichnet. Damit ging sie als Testsieger für Tagesgeld, Festgeld und Sparbriefe aus einem Bankenvergleich der Zeitschrift EURO hervor. Gewürdigt wurde auch der benutzerfreundliche Internetauftritt des niederländischen Kreditinstitutes. Damit landete die NIBC Bank gleich zweimal hintereinander im Bankentest auf dem Siegertreppchen, denn bereits 2011 errang die NIBC Bank Platz 1… Weiterlesen »NIBC Bank N.V. – Testsieger für Tages- und Festgeld

Steigende Rentenbeiträge ab 2020

Nach einer gestrigen Pressemeldung hält es der SPD-Chef Sigmar Gabriel für falsch, wenn die Beiträge für die Rentenversicherung in den kommenden Jahren nach und nach gesenkt werden, um 2020 doch wieder zu steigen. Nach einer Berechnung der Bundesregierung sollten die Rentenbeiträge ab 2020 auf 19,9 Prozent steigen, um bis 2025 wiederum auf 20,9 Prozent zu klettern. In einem Interview gegenüber der “Welt am Sonntag” äußerte Gabriel sein Missfallen gegenüber dieser… Weiterlesen »Steigende Rentenbeiträge ab 2020